Bericht Hauptversammlung

Bericht Hauptversammlung

Bericht zur Abteilungshauptversammlung der Tennisabteilung des SV Bolheim

 

Wolfgang Drechsler begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder der Tennisabteilung, sowie von der Vorstandschaft Karin Mecherlein.

Wie schon letztes Jahr wurde die Hauptversammlung als Outdoor-Veranstaltung mit der Tennis-Saisoneröffnung zusammen durchgeführt. Alle anwesenden Mitglieder fanden dies gut, da man vorher ganz zwanglos Doppel- und Mixed-Paarungen spielen konnte.

 

Mit einer Schweigeminute gedachte man den verstorbenen Mitgliedern.

 

Das sportliche Highlight war der Aufstieg der Damen 40 von der Verbandsstaffel in die Oberliga. Bei zwei 3:3 Spielen, siegte man jeweils mit 1 Satz Vorsprung. Zum Abschluss der Runde deklassierte man die Weilheimerinnen glatt mit 6:0. Ungeschlagen holte man sich die Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.

Spielerinnen: Inge Kessler, Iris Schickert, Andrea Schmid, Gabi Konold, Carmen Bischoff, Iris Uhl, Tanja Haschka.

 

Die Junioren B erreichten den 3. Platz in der Kreisstaffel 2.

 

Bei den Herren 65 belegte man den vierten Platz. Hier verpasste man eine bessere Platzierung durch zwei 3:3 Spiele und jeweils 1 Satz weniger.

Die Herren und Herren 65 2 hatten wegen der Corona-Pandemie die Mannschaft zurückgezogen. Unsere Kassiererin Gabi Konold konnte von einem positivem Kassenbestand berichten.

Daniel Krempel und Thilo Eckermann prüften die Kasse und lobten die einwandfreie Kassenführung.

 

Die Entlastung wurde von Karin Mecherlein Enbloc vorgenommen.

 

Einstimmig wurde die Vorstandschaft von den anwesenden Mitgliedern entlastet.

 

Bei den Wahlen wurde Wolfgang Drechsler nochmals für 1 Jahr und Thomas Fitzke für 2 Jahre als Vorstände gewählt.

Weiterhin im Amt sind als Kassiererin Gabi Konold, als Internet-Beauftragte Iris Schickert, sowie Iris Uhl als Schriftführerin.

 

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Christian Drechsler mit einem Geschenkkorb geehrt. Ferner erhielt unser Platzwart Eberhard Zoller als Überraschung ein T-Shirt mit Tennis-Emblem und der Aufschrift Ebbo.

 

Der Antrag auf Reduzierung der Plätze wurde abgelehnt. Weiterhin kann man auf vier Plätzen Verbandsspiele und Jugendtraining abhalten.

 

Die Stunde von abteilungsfremden Mitgliedern wird von 5,- Euro auf 10,- Euro erhöht. Nichtmitglieder können für eine Saisonkarte in Höhe von 60,- Euro spielen und müssen dann im nächsten Jahr Mitglied werden.

 

Anschließend ließ man die Sitzung bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen.

Gez. W. Drechsler