Tennis: Damen 40

Tennis: Damen 40

Damen 40 / Verbandsstaffel

SV Bolheim – TC Berkheim 3:3 / 7:6

 

Das Spitzenspiel gegen die Damen aus Berkheim gewannen unsere

Ladys knapp nach Sätzen. Nach 2 Spieltagen sind die Bolheimerinnen

als einzige Mannschaft ungeschlagen und haben am letzten Spieltag am

  1. Juli 2021 die Mannschaft aus Weilheim zu Gast. Sollte dieses Spiel

gewonnen werden steigt man in die Oberligastaffel auf. Wäre ein

sensationeller Erfolg.

Inge Keßler bestritt gegen die Nr. 1 und LK 9 Spielerin ein sehr gutes

Spiel. Aller Kampf reichte aber nicht zum Sieg. Sie gab ihr Spiel in 2

Sätzen ab. Iris Schickert siegte gegen eine harte Widersacherin in

2 Sätzen. Andrea Schmid gewann Satz 1 mit 6:3, den zweiten verlor

Sie mit dem gleichen Ergebnis und der entscheidende MTB ging knapp

an die Berkheimerin. Carmen Bischoff machte kurzen Prozess mit ihrer

Gegnerin und schickte Sie klar mit 6:2 / 6:0 vom Platz.

Doppel 1 mit I. Keßler/Gabi Konold spielten zum erstenmal im Doppel

zusammen, hatten aber gegen die zwei stärksten Gästespielerinnen

in zwei Sätzen das Nachsehen. Trotzdem ein tolles Spiel der Beiden.

Unser eingespieltes 2. Doppel mit I. Schickert und A. Schmid gewannen

ihr Game mit 6:1 und 7:6 und machten den Sieg perfekt.

Erfolgreiche Spielerinnen: Inge Keßler, Iris Schickert, Andrea Schmid,

Carmen Bischoff, Gabi Konold.

 

Junioren U 18 / Kreisstaffel

 

SV Bolheim – TSG / TC Giengen 2:4

 

Kurzfristig mußte Basti Klein wegen Krankheit absagen und Jotis Hummel

sprang dafür ein. Unser Einser Jannik Maier spielte stark auf und setzte sich

im MTB mit 10:3 durch. Malte Eckermann hatte gegen eine sehr sichere Nr. 1

aus Giengen in 2 Sätzen das Nachsehen. Jakob Hager kämpfte verbissen,

mußte sich der Routine seines Gegners beugen. Jotis machte in seinem

ersten Verbandsspiel ein gutes Match, wurde aber durch eine Oberarmverletzung

ausgebremst und verlor dadurch.

Im ersten Doppel spielten Jannik und Malte groß auf und konnten ihre Paarung

mit 6:1 und 7:5 gewinnen. Das zweite Doppel mit Jakob und Jotis mußten ihrSpiel

wegen der Verletzung von Jotis abbrechen.

Alles in allem eine gute Runde, die mit etwas mehr Glück noch erfolgreicher ver-

laufen hätte können.

Spieler: Jannik Maier, Malte Eckermann, Jakob Hager, Jotis Hummel. (Basti Klein)

 

Herren 65 / Staffelliga

 

TV Plüderhausen – SV Bolheim 1:5

 

Im Auswärtsspiel in Plüderhausen konnte man einen klaren 5:1 Sieg einfahren.

Thomas Fitzke spielte sehr gut. Letztlich mußte der MTB entscheiden, der an

die Gastgeber ging. Sehr souveräne 2 Satz-Siege feierten Rudi Herdeg, Manfred

Rochau und Wolfgang Röcker. Hier hatten die Gastgeber nicht den Hauch einer

Chance. Die beiden Doppel mußten die Plüderhausener jeweils im 2. Satz wegen

Verletzung an uns abgeben. Hier spielten Thomas und Manfred, sowie Dieter und

Wolfgang.

Spieler: Thomas Fitzke, Rudi Herdeg, Manfred Rochau, Wolfgang Röcker, Dieter Barth.

 

Vorschau:

 

Mittwoch, den 21.7.2021 um 11.00 Herren 65 / Staffelliga

SV Bolheim – SPG Jagstheim / Stimpfach

 

Sonntag, den 25.7.2021 um 10.00 Uhr Damen 40 / Verbandsstaffel

SV Bolheim – TC Weilheim

 

Mittwoch, den 28.7.2021 um 11.00 Uhr Herren 65 / Staffelliga

SPG Eintr. Kirchheim / Oberdorf – SV Bolheim