Tennisabteilung 2021

Tennisabteilung 2021

Tennisabteilung

Abteilungsleitung der Tennisabteilung

Vorstandsteam:      Wolfgang Drechsler, Thomas Fitzke

Kassiererin:             Gabi Konold

Schriftführerin:        Iris Uhl

Webmasterin:          Iris Schickert

Kassenprüfer:          Thilo Eckermann, Daniel Krempel

HAS-Beauftragte:     Fritz Hägele, Michael Salten

Jugendtrainer:          Sven Pinkernelle

Kinder- und Jugendprogramm

Bereits im Mai 20 begannen wir mit dem Junioren- und Jugendtraining.

Durch die Pandemie konnte man nur zu Viert und mit Abstand trainieren.

Die Motivation war groß und man freute sich das überhaupt eine sportliche

Betätigung möglich war. Die Junioren wurden von Oli Herthneck und Sven

Pinkernelle auf die Saison 20 vorbereitet, die dann leider der Corona-Pandemie

zum Opfer fiel. Das tolle Training konnte man leider in den Spielen nicht

umsetzen.

Im August 20 nahmen wir wieder am Ferienprogramm der Stadt Herbrechtingen

teil. 11 Teilnehmer fanden sich ab 10.00 Uhr auf der Anlage im Ried ein. Tennis

spielerisch zu erlernen machte den Kids sehr viel Spass und alle waren begeistert.

Die vielen Übungen von Wolfgang und Daniel ließen auch keine Langeweile auf-

kommen und die Kinder waren kaum von den Plätzen zu bekommen.

Zum Abschluss gab es Präsente von unserem Hauptsponsor der TWH und ein

leckeres Eis.

Für die Tenniskinder im Verein fand jeden Freitag ein Training statt, das von

Wolfgang und Bastian geleitet wurde.

Verbandsspielrunde Sommer 2020

Alle Mannschaften wären durch intensives Training top vorbereitet in die Saison

2020 gestartet. Leider zwang uns die Corona-Pandemie dazu, die Mannschaften

zurückzuziehen, da das Risiko durch die weiten Fahrten einfach zu groß war.

Hoffentlich kann die Saison 2021 gespielt werden, was im Moment sehr fraglich

erscheint.

TWH-Damen U 40 Turnier

Bereits zum 7. Mal trugen die Damen 40 das traditionelle TWH-Turnier aus.

Bei angenehmen Temperaturen gab es spannende und auf hohem Niveau

stehende Spiele. 4 Spielerinnen pro Mannschaft, zwei spielen Einzel, die beiden

anderen treten im Doppel an. Die Spielzeit im Einzel beträgt 30 Minuten, die im

Doppel 40 Minuten.

Als Favorit galt der letztjährige Sieger, das Team Allgäu. Alle drei Matches konnten

die Damen aus dem Allgäu eindrucksvoll für sich entscheiden und konnten damit

ihren Titel verteidigen. Die Damen vom Gastgeber SV Bolheim gewannen ihr Match

gegen die TSG Giengen knapp mit 2:1, durch zwei Einzelsiege von Carmen und

Tanja. Somit wurde die TSG Giengen Dritte und die Damen aus Neenstetten be-

legten den vierten Platz.

Zwischendurch gab es Leberkäswecken und Kuchen und Kaffee, sowie frisches

Obst.

Pünktlich um 17.00 Uhr konnte Herr Lautner von der TWH Herbrechtingen die

Siegerehrung vornehmen. Als Preise gab es diesmal für jede Mannschaft einen

Geschenkkorb, Tennisbälle und 1 Flasche Sekt.

Endstand: 1. Platz: Team Allgäu, 2. Platz: SV Bolheim, 3. Platz: TSG Giengen,

  1. Platz: FC Neenstetten.

Nach der Siegerehrung gab es wieder leckeres vom Grill von Manne Rochau und

Gerd Schmid. Dazu natürlich Aperol Spritz und div. andere Getränke. Thomas

Fitzke sorgte als DJ wieder für fetzige Musik.

Allen Helfern und unserem Sponsor der TWH Herbrechtingen herzlichen Dank

für die Unterstützung und alle Teams freuen sich bereits jetzt auf das Turnier 2021.

Sonstige Veranstaltungen

Die Wanderung nach Lindenau und die Saisoneröffnung fielen ebenfalls Corona

zum Opfer. Die Idee unsere Hauptversammlung Outdoor auf unserer Anlage

durchzuführen fand große Resonanz. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung

der Abteilungsleitung gefolgt. Ebenfalls zugegen waren Christine Nusser, Uwe

Kessler, sowie die neue Vorsitzende des HV Karin Mecherlein.

Am Saisonende fand nach dem TWH-U 40 Damenturnier noch unser beliebtes

Schleifchenturnier statt. Auch hier waren zahlreiche Mitglieder auf der Anlage

und verbrachten bei herrlichem Wetter einen tollen Tennistag. Anschließend

kam das gemütliche Zusammensein auch nicht zu kurz.

Ehrungen erhielten:

40 Jahre Tennis: Max Brandner, Erika Diedersdorfer, Paul Fitzke, Helga Hable,

Rita Henle, Bärbel Kalb, Trudel Pfeiffenberger, Heidi Reichstein, Volker Reichstein.

Goldene Verdienstnadel: Rudi Herdeg. Bronzene Verdienstnadel: Ebbo Zoller.

25 jähriges Jubiläum: Wolfgang Röcker. Vizemeisterschaft der Herren:

Ernst Eßl, Max Eßl, Daniel Krempel, Lothar Kummer, Sven Pinkernelle,

Mathias Sanwald, Kai Uhl.

Abschiedspräsente an die Vorstandsmitglieder des HV: Christine Nusser,

Uwe Kessler.

Als neue Mitglieder begrüßen wir recht herzlich: Nicole Gerstenlauer, Panagiotis

Hummel, Inge Keßler, Johanna Kleinert, Marius Kleinert, Eric Korndörfer, Miriam

und Peter Lexa, Nadine Vogel.

Beitrag: °Wolfgang Drechsler