Sportabzeichen

Sportabzeichen

Deutsches Sportabzeichen

Ab dem 21. Juni 2022 werden wir auch in Bolheim das Deutsche Sportabzeichen für Einzelpersonen (Kinder, Jugendliche oder Erwachsene), Familien, Firmengruppen, Schulgruppen oder auch Sportgruppen anbieten. Die Übungstermine bzw. die Abnahme wird bei schönem Wetter immer in den ungeraden Wochen am Dienstag von 18.00 bis 20.00 Uhr auf dem Sportgelände des SV Bolheim stattfinden.

 

Da wir das Deutsche Sportabzeichen in Kooperation mit dem TSV Herbrechtingen anbieten werden, besteht auch jederzeit die Möglichkeit einer Teilnahme freitags von 18.00 bis 20.00 Uhr auf dem Bibris-Sportgelände in Herbrechtingen (immer in den geraden Wochen).

 

Über regelmäßige Trainingsbesuche während den Sommermonaten würden wir uns natürlich sehr freuen. Allerdings ist es für uns auch kein Problem, wenn der ein oder andere nur sporadisch oder auch nur einmalig zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens erscheint.

 

Falls eine Gruppe (ab ca. 8 Personen) an einem der beiden vorgegebenen Tage keine Zeit hat, so sind wir flexibel und finden bestimmt einen anderen Tag wo wir gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen abnehmen können.

 

Das aktuelle Bolheimer Abnahme-Team besteht aus: Petra Jooß, Michael Merkle. Unterstützt werden sie dabei von Amelie Jooß, Annika Gaschler, Leona Wiedenmann und Marina Mack. Das Kindi-Sportabzeichen wird, wie in den letzten Jahren, wieder mit den bewährten Übungsleiterinnen Brigitte Lehmann und Ute Kolb-Pigors in enger Zusammenarbeit mit den Kindergärten vor Ort durchgeführt.

 

  • Gruppenfoto (Bolheim / Herbrechtingen)

 

Hier nochmals alle wichtigen Daten in Kurzform:

 

  • Erster geplanter Trainings- und Abnahmetag: Dienstag, 21. Juni 2022
  • Vorrausichtlich letzter Abnahmetag: Dienstag, 27. September 2022
  • Treffpunkt: Sportgelände SV Bolheim (beim Tartanfeld), Im Ried 1, 89542 Bolheim
  • Beginn: pünktlich um 18.00 Uhr (ist um 10 Uhr noch niemand da, findet auch kein Training / keine Abnahme statt)
  • Ende: ca. 20.00 Uhr
  • Bei schlechtem Wetter findet kein Training / keine Abnahme statt
  • Alternativ kann das Training / Abnahme immer freitags von 18.00 bis 20.00 Uhr auf dem Bibris-Sportgelände in Herbrechtingen besucht werden
  • Das Training / Abnahme in Bolheim findet immer in den ungeraden Wochen und in Herbrechtingen immer in den geraden Wochen statt
  • Das Training bzw. die Abnahme im Gerätturnen findet nach Absprache mit dem Abnahme-Team in der Bolheimer Buchfeldhalle statt
  • Es muss nicht unbedingt eine Schwimmdisziplin ausgewählt werden. Allerdings ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Sportabzeichens. Diese Schwimmfertigkeit kann ein Bademeister ausstellen.
  • Für jede(n) Teilnehmer(in) besteht Versicherungsschutz über den WLSB
  • Die Kosten für das Kindi-, Kinder- und Jugendlichen-Sportabzeichen werden wie bisher von der Kreissparkasse Heidenheim finanziert
  • Die Kosten für das Erwachsenen-Sportabzeichen werden für Mitglieder vom TSV Herbrechtingen oder vom SV Bolheim übernommen
  • Für alle andere Erwachsene entfallen Gebühren von 3 EUR
  • Jede(r) Teilnehmer(in) erhält am Jahresende eine Urkunde

 

 

Folgende Personen / Gruppen können teilnehmen:

 

  • Vorschulkinder (Kindi-Sportabzeichen)
  • Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahre (Deutsches Sportabzeichen)
  • Erwachsene von 18 bis 90+ Jahre (Deutsches Sportabzeichen)
  • Einzelpersonen
  • Familien
  • Firmengruppen
  • Schulgruppen
  • Sportgruppen (ganz gleich von welcher Sportart)

 

Eigentlich kann jeder, der Freude an Bewegung hat, beim Deutschen Sportabzeichen mitmachen. Da bekanntlich Sport in der Gemeinschaft mehr Spaß macht als alleine, sind auch speziell Firmengruppen oder auch Sportgruppen angesprochen teilzunehmen und sich gegenseitig anzufeuern und ein paar vergnügliche Stunden zu verbringen.

 

 

Folgende Disziplinen werden in Bolheim angeboten:

 

  • 30 m Lauf (auf Tartanbahn)
  • 50 m Lauf (auf Tartanbahn)
  • 100 m Lauf (auf Fußballfeld)
  • 800 m Lauf (auf Fußballfeld)
  • 000 m Lauf (auf Fußballfeld)
  • Dauer-/Geländelauf (auf Fußballfeld)

 

  • Schlagball 80 g
  • Wurfball 200 g
  • Drehwurf
  • Schleuderball 1 kg
  • Medizinball 2 kg

 

  • Standweitsprung
  • Zonenweitsprung
  • Weitsprung

 

  • Kugelstoßen 2 kg
  • Kugelstoßen 3 kg
  • Kugelstoßen 4 kg
  • Kugelstoßen 5 kg
  • Kugelstoßen 6 kg
  • Kugelstoßen 7,25 kg

 

  • Steinstoßen 3 kg
  • Steinstoßen 5 kg
  • Steinstoßen 10 kg
  • Steinstoßen 15 kg

 

  • Seilspringen (alle Variationen)

 

 

  • Gerätturnen Boden
  • Gerätturnen Sprung
  • Gerätturnen Reck
  • Gerätturnen Ringe
  • Gerätturnen Schwebebalken

 

  • Radfahren 200 m (mit fliegendem Start)

 

 

Folgende Disziplinen werden in Bolheim nicht angeboten:

 

  • 10 km Lauf (ist nur beim TSV Herbrechtingen möglich)
  • 7,5 km Walking / Nordic Walking (ist nur beim TSV Herbrechtingen möglich)

 

  • Radfahren 5 km (ist nur beim TSV Herbrechtingen möglich)
  • Radfahren 10 km (ist nur beim TSV Herbrechtingen möglich)
  • Radfahren 20 km (ist nur beim TSV Herbrechtingen möglich)

 

  • Hochsprung (ist nur beim TSV Herbrechtingen möglich)

 

  • Sämtliche Schwimmdisziplinen (bitte entsprechende Disziplinen im Hallen- oder Freibad direkt beim Bademeister abnehmen lassen)

 

 

Wir freuen uns schon sehr darauf mit euch zusammen das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu dürfen. Also bis demnächst auf dem Sportplatz bzw. in der Turnhalle.

 

 

Euer Sportabzeichen-Team

von links: Michael Merkle, Petra Jooß, Amelie Jooß, Annita Gaschler, Leona Wiedenmann und Marina Mack

TSV Herbrechtingen und SV Bolheim gehen beim Sportabzeichen neuen Weg

 

 

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter verliehen.

 

Grundsätzlich ist es möglich, auch ohne Mitglied in einem Verein zu sein, das Sportabzeichen zu erwerben. Der Württembergische Landessportbund hat für Nichtmitglieder einen besonderen Versicherungsschutz abgeschlossen.

 

Die Vorbereitung und die Abnahme des Sportabzeichens ist ein Angebot im Breitensport, seine persönliche Fitness dosiert zu trainieren und an bundesweit einheitlichen Leistungswerten zu messen.

 

Vom Kindi-Sportabzeichen bis ins hohe Alter – keine Altersbeschränkung nach oben – ist eine Teilnahme möglich. Auch Menschen mit Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderung wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt.

Bewerber/innen bei der Polizei, dem Zoll oder der Bundeswehr müssen das Sportabzeichen bei ihrer Bewerbung nachweisen.

 

In den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Schwimmen sind bestimmte Leistungen zu erbringen. Jede Kategorie bietet dabei genügend Alternativen an, um in jeder Kategorie sein Soll erfüllen zu können.

 

Bis 2019 – bis vor Corona – wurde dieses Angebot sehr rege in Anspruch genommen. 2020 und 2021 wurde auf Grund der Corona-Einschränkungen nur ein Mindestprogramm angeboten. Bei der TSV Herbrechtingen erwarben bis zum Jahr 2019 durchschnittlich rd. 90 Teilnehmer/innen aller Altersklassen und zusätzlich über den Sportunterricht an den Schulen sowie im Rahmen des Kindi-Sportabzeichens im Vorschulalter insgesamt knapp 200 Personen das Sportabzeichen. Unter den Erwerbern/Erwerberinnen waren in den zurückliegenden Jahren immer viele Teilnehmer/innen des SV Bolheim.

 

Deshalb überlegten beide Vereine, für die Vorbereitung und die Abnahme des Sportabzeichens eine Kooperation einzugehen. Im April dieses Jahres wurde von beiden Vereinsvorsitzenden eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit unterzeichnet, die das Angebot macht, nicht nur in Herbrechtingen, sondern jetzt auch in Bolheim und/oder in einzelnen Disziplinen auch an beiden Orten an den Start zu gehen.

 

Vom 21.06.2022 bis Ende September können Interessierte bei schönem Wetter in ungeraden Wochen – zweiwöchig – am Dienstagabend auf dem Sportgelände in Bolheim (im Ried) und ab 01.07.2022 in den geraden Wochen – ebenfalls zweiwöchig – am Freitagabend im Bibris-Stadion in Herbrechtingen jeweils von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr auf das Sportabzeichen trainieren und ihre Leistungen dokumentieren lassen.

 

Wenn sich Gruppen mit mindestens 8 Personen finden, können mit den Sportabzeichenverantwortlichen beider Vereine auch individuelle Abnahmetermine vereinbart werden. Dies bietet sich z. B. für aktive Sportler in der Saisonvorbereitung, für Betriebe oder sonstige Organisationen an.

 

Das Kindi-Sportabzeichen wurde bereits von den bewährten Übungsleiterinnen Brigitte Lehmann und Ute Kolb-Pigors in enger Zusammenarbeit mit den Kindergärten vor Ort durchgeführt.

 

Menschen mit Behinderungen werden gebeten, sich mit den Sportabzeichenverantwortlichen beider Vereine in Verbindung zu setzen; diese werden individuell die Modalitäten und die Abnahmetermine vereinbaren.

 

Informationen zum Deutschen Sportabzeichen findet man im INTERNET, beim Württembergischen Landessportbund, beim Sportkreis Heidenheim und bei den beiden Vereinen.

 

Verantwortliche für das Sportabzeichen sind beim SV Bolheim

Michael Merkle, Michael.Merkle@bolheim-turnen.com, 07324/981226 und bei der TSV Herbrechtingen

Georg Feth, gsfeth@t-online.de, 0172/7730616.

 

 

Das Sportabzeichenteam beider Vereine würde sich freuen, wenn ihr Angebot rege in Anspruch genommen wird und es 2022 möglichst viele Teilnehmer/innen werden.